Juli 2008


Hier gibt es das Sockenpaar 26 für dieses Jahr. Es ist für ein Forum, dem Kreativtausch. Dafür bekomme ich gehäkelte Barbiemode für mein Töchterchen.

Die Wolle ist eine Zitron Trekking.

So nun ist mein Upstairs fertig. Gespannt und schon als Geschenk verpackt.

Die Wolle war von Tolle Wolle, ließ sich super stricken, und die Farbe ist eher maigrün, also heller als auf dem Bild.

Das Muster gibt es hier!

Gespannt hat er die Maße von 1,70 m lang und 50 cm breit!

Bekommen wird ihn unsere Kindergärtnerin, da wir am Freitag Abschied nehmen vom Kindergarten und Richtung Schule blicken!

Und somit kann ich auch ein paar Sockenpaare nachreichen, die ich eben für dieses Wichteln genadelt habe.

Zuerst Paar 21, das bekam Carmen

Das war ein Tausendschön-Strang mit dem Namen „Rheingold“. Hat total viel Spaß gemacht beim Stricken. Ich hab ein einfaches 3re-1li Muster genommen.

Als nächstes das Paar 23, dies ging an Michael, den durfte ich dieses Jahr schon zum zweiten Mal bewichteln. Ich hab ihm schon gesagt, somit hat er heuer schon mehr Socken von mir bekommen als mein Mann :-))

Dies ist ein OPAL Sockenzirkus, klasse Qualität, ohne Knoten…sehr schön zu verstricken.

Und als drittes durfte ich Daniel bewichteln, den Jungen einer Forumsdame.

Für ihn gab es eine Schöller&Stahl, nicht auf den Rapport geachtet, find ich bei Kindern immer schöner!

Ich hoffe sie haben alle Freude an den Socken!

war gestern bei Marianne´s Opalstube. Dort haben wir ein Familienwichteln gemacht.

Diese tollen Sachen haben meine Kinder und ich bekommen.

Danke an Mel, Tanja und Regina. Ihr habt uns eine große Freude gemacht!

Ich sitze sehr oft vor Anleitungen, bei denen große Passagen des Strickstückes glatt rechts gestrickt werden. Ich möchte auch gern solche Modelle nacharbeiten aber bei mir sieht ein glatt rechts gestricktes Strickstück sehr ungleichmäßig aus, weil ich die Maschen sind total unregelmäßig abstricke. Ich versuche auch immer alles ordentlich straff 
zu ziehen aber es hilft nichts.
Wie gelingt es euch, ein sauberes Maschenbild zu erzielen. Gibt es irgendwelche Tricks und Kniffe, die mir das leben erleichtern würden. Ich würde mich über jede Hilfestellung freuen.

Vielen Dank an Manja für die heutige Frage!

Tja den ultimativen Tip hab ich da leider auch nicht. Ich denke mal es hängt von der Garnqualität ab. Ich zieh Strickstücke gern mal „in Form“, quer und längs, da verbessert sich das Maschenbild schon ganz gut.

Endlich mal wieder ein Paar, das nicht geheim ist…sondern für CRAZY, die bald Tag der offenen Tür hat und freiwillige Sockenstrickerinnen gesucht hat. Ich hab Ihr 2-3 Paare zugesagt, und dies ist eben das erste.

Die Wolle ist auch von CRAZY (klar…), ein schönes schokobraun, leider überblitzt, aber bei dem Mistwetter nicht anders machbar.

…hab ich mich grad angemeldet.

 

Knitalong

Ein Socken_Knitalong, zum Thema Wasser….das wird bestimmt lustig!

Nächste Seite »