Oktober 2008


 

Nachdem ich eine mail bekommen habe, das mein Päckchen gut bei meiner Prinzessin Eve angekommen ist, zeig ich hier mal das Geschenk, das ich für sie genadelt habe.

Sie wünschte sich einen Schal im Patentmuster. Da sie sehr genaue Wünsche hatte, fiel es mir nicht schwer das richtige zu finden.

Er ist aus einer Lana Grossa Merinowolle gestrickt. 1,60 Meter lang und kuschelig. Ich hätt ihn auch gerne behalten :-))

Hier kommt als Nachtrag das Sockenpaar 35 für dieses Jahr. Es ist in Gr. 33

für ein Geburtstagswichteln genadelt. Ich hab die Wolle doppelt genommen und

sogenannte „Dickerchen“ gemacht.

So, gestern kam mein Abschlußgeschenk der 8. Wollfeeaktion an.

Ich hab richtig „geahnt“ meine Fee war Nadja. Durch ihr blog und das Filzhobby bin ich ihr auf die Spur gekommen.

Liebe Nadja, danke für die schöne Zeit. Es hat Spaß gemacht, von Dir bewichtelt zu werden.

Aber nun….tatata…der Inhalt meines Päckchens.

100_0441

Von Naschis, Marmelade, getrockneten Bananen über Tee, Badesalz, Grusellollis, gestrickten Sachen und Windowcolorblume bis zur selbst genähten Beuteltasche und einem Teebecher mit meinem Namen. Diese Sachen hab ich bekommen.

An der Tasche ist der Clou, das man sie wenden kann. Dann kommt eine schöne Blumenapplikation zum Vorschein. Ich hoffe, ich kann die Tasche vor meiner Tochter verteidigen *grins*

Danke liebe Nadja, Du hast Dir eine Menge Arbeit für mich gemacht *knuddel*!!!

heute hier…

Ich hab zwar eigentlich gar keine Zeit…aber ich werd mir gleich den ersten Clue ausdrucken…

 

Dies ist ein Schal aus Fusselwolle, die ich bei Edeka gekauft habe. Er gehört einer Freundin meiner Tochter. 1,20 m lang und mit 38 Maschen nur rechts gestrickt.

Dieses Sockenpaar ist mir gestern von den Nadeln gehüpft. Es ist ein Auftragspaar in Gr. 33, unschwer zu erkennen für ein Mädchen. Die Wolle ist eine Regia Atlantis in

pink. Ließ sich gut stricken, und ich hoffe sie gefallen.

 

Als nächstes ist ein Fusselschal angeschlagen. Hab ich schon länger nicht mehr gemacht. Aber eine Freundin meiner Tochter möchte unbedingt einen haben.

Ein Paar Stulpen hab ich genadelt. Für mein Schwesterchen zum Geburtstag.

Die Wolle nennt sich „Hexenkessel“ und ich hab sie von hier . Ist eine Sockenwolle, doppelt verstrickt. Die Stulpen wiegen 52 Gramm. Ich find sie sehr angenehm, und überleg schon, mir aus der anderen Hälfte des Knäuels selbst welche zu stricken.

Herbststulpen Evi

Nächste Seite »