Juli 2011


Oh, ich war wieder mal schneller, als die Polizei erlaubt..

Hier noch das Paar Nummer 42. Ein Wunsch meiner Mutter, die das Elastikgarn von Ewa so gerne mag.

Ein Paar Sneakers in der Farbe “Mädel”

Und eine Gesamtaufnahme

Advertisements

Ein sommerliches Sockenpaar habe ich gestern angenadelt.

Den “Midsommar” von Regina Satta . Das Garn ist eine semisolde Färbung von Wolle Kunterbunt .

 

Diese Socken bekommt meine Schwester, sie mag auch orange sehr gerne.

Aber ich glaub fast, solche brauch ich auch…:-)

Der Oberfuß

Und noch eins 🙂

Noch ein Baby-Paar ist fertig.

Die “Brownies” aus einem Rest Tausendschön “Onkel Hermann”

Und wie meistens, sind sie schon verplant 🙂

Das Paar 40 ist für den kleinen Quirin, das “neue” Baby meiner Freundin.

Aus einem Rest SoWo mit Baumwolle gestrickt, damit es auch im Sommer gut getragen werden kann..

Kaum macht der Sommer Pause, geht hier im blog auch wieder was vorwärts 🙂

Das Paar 39 ist wieder aus der Reihe 12für11 in ravelry. Diese Paare wandern ja alle in meine Schublade…

Gestrickt hab ich mit einer Wolle vom Dornröschen.  Als Muster wurde das neue Monatsmuster der Sockenkreativliste genommen.

“Der Blender” blendet nämlich mit falschen Zöpfen…

Ein Paar, bei dem ich sehr schnell fertig war, denn es hat wirklich viel Spaß gemacht!

Dieses Paar ist aus dem Stang für Juni in der 12für11 group in ravelry.

Es war ein Strang 6-fach Wolle von Dornröschen. Ein einfaches rechts-links

Muster macht die Socken besonders kuschelig….da freut man sich glatt auf den Winter…

Und hier mit meiner Calla, die mir vor der Haustüre jeden Tag viel Freude macht..

Das Paar 37 ist aus Sockenbaumwolle von Schöller&Stahl, die mit Stretchanteil find ich super für Sommersneakers.

Schon wieder ein Satta-Design , dieses mal das Muster “Thanks”

 

 

aus dem Restgarn strick ich grad ein Paar Babysöckchen.

Nächste Seite »