April 2012


…ist der Osterhase nochmal bei mir vorbeigekommen—und hat mir ein wunderbares Päckchen von Frau Kaktushase gebracht. Ich hab mich so darübergefreut.

Eve1

Süßes, Tee, Froschlesezeichen *freu*

ein extra von ihr gefärbter Strang Wolle für meine Tochter mit dem Namen “für Nina”…die ist vielleicht stolz drauf!

Eve3

Bestellt sind schon mal Sneakersocken mit Zopf 🙂

UND—tatata—ein wundervoller Trilian aus Wollmeise Türkis&Karneol

Der ist so toll und kuschelig. Hab ihn gestern schon den ganzen Tag getragen!

Eve2

Vielen lieben Dank….ich freu mich!!!

Advertisements

Das Paar 14 ist etwas anders als “normal”…meine ersten BabyBooties

Nach anfänglichem “Brett vor dem Kopf” hat es wunderbar geklappt…auch mein erster i-cord als Bändchen!

Und das 16. Paar ist nochmal für die Satta-Söckchen-Spendenaktion

Paar 15 ist natürlich fertig—aber bis zum 1. Mai geheim 🙂

Das 13. Paar ging an Frau Kaktushase als Ostergeschenk.

Vernadelt hab ich eine wunderbare Schurwoll/Bambus/Seide Mischung aus der Drachenhöhle. Die Farbe ist “Provence” aus der Traumreisenkollektion!

Als Muster hab ich eins vom Wollhuhn gewählt, nämlich die SummerSneakers No. 3!

Am Dekofuß der Empfängerin:

…wurde ein Halsschmeichler für mich fertig.

Ein Hitchhiker von Martina Behm aus einem Strang Zauberwiesengarn “Kinderlachen”.

Verstrickt bis aufs letzte Fädchen hat er mich beim Nestchensuchen schon gewärmt.

getragen:

Ich liebe ihn jetzt schon 🙂

Das aktuell fertiggestellte Paar ist ein Geburtstagsgeschenk für meine Tante.

Aus einem Strang Dornröschenwolle “Nina rodelt”  wurde ein Flußlauf von Regina. Eins meiner Lieblingsmuster.

Als ganzes

für ein Osterwichteln hab ich ein Par Socken gestrickt aus einem Garn von Frau Zauberelfe . Der Strang hieß “Eisbär im Farbenrausch türkis” und als Muster hab ich den “Giardino” von Regina Satta gestrickt.